Direktsuche:

Schloss Altranstädt


Anfang des 18. Jahrhunderts wurde im Schloss Altranstädt europäische Geschichte geschrieben. Im Nordischen Krieg (1700 bis 1721) war Schloss Altranstädt Hauptquartier des schwedischen Königs Karl XII. Der schwedische König hatte Sachsen unter August dem Starken besiegt und hielt sich im Altranstädter Hauptquartier von Herbst 1706 bis Herbst 1707 auf. Der schwedische König Karl XII In Altranstädt wurde am 24. September 1706 der sogenannte "Altranstädter Frieden" zwischen Karl XII und August dem Starken geschlossen; nach diesem Friedensschluß musste u.a. August auf die polnische Krone verzichten und das Bündnis mit Russland aufgegeben. Am 01.09.1707 wurde die Altranstädter Konvention zwischen Karl XII und dem Kaiser Joseph I. unterzeichnet, in der den schlesischen Protestanten Religionsfreiheit zugesagt wurde und seit 1648 beschlagnahmte Kirchen und Schulen an die Protestanten zurückgeben werden mussten.


Am Schloss 2, 04420 Markranstädt OT Altranstädt

http://www.schloss-altranstaedt.de/

034205 - 41 77 99


Öffnungszeiten:
siehe Website

Impressum:
siehe Website








Bewertungen:

Bisherige Gesamtbewertung: Punkte. Noch keine Bewertungen abgegeben